Klinikseelsorge im Klinikum am Gesundbrunnen
Klinikseelsorge im Klinikum am Gesundbrunnen

Ehrenamtlicher Besuchsdienst der Klinikseelsorge

Der ehrenamtliche Besuchsdienst unterstützt die Arbeit der Klinikseelsorge am Gesundbrunnen in Heilbronn. Bei diesem Dienst stehen der Kontakt und das Gespräch von Mensch zu Mensch im Mittelpunkt. Es geht vor allem darum, für Patientinnen und Patienten da zu sein, ihnen zuzuhören und deren Anliegen ernst zu nehmen.
Die Ehrenamtlichen im Besuchsdienst der Klinikseelsorge gehen einmal pro Woche auf die Station, der sie zugeteilt wurden. Derzeit engagieren sich im Besuchsdienst der Klinikseelsorge neun Personen, die sich etwa alle 6 Wochen zum Austausch treffen. Der Austausch dient dazu, das eigene Gesprächs- und Besuchsverhalten und die gemachten Erfahrungen im Klinikalltag miteinander zu reflektieren.
Alle Ehrenamtlichen nehmen an einer ca. 15-monatigen Ausbildung mit mindestens 200 Ausbildungs- und Praxisstunden teil. Die Qualifikation legt vor allem Wert darauf, Haltungen der personzentrierten Gesprächsführung einzuüben. Die Kosten der Ausbildung übernehmen zum großen Teil die evangelische und katholische Kirche und die Klinik.

Ansprechpersonen

Siegfried Fischer

Tel. 07131 49-40713

siegfried.fischer@slk-kliniken.de

 

Markus Schwer

Tel. 07131 49-40711

markus.schwer@slk-kliniken.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klinikseelsorge SLK-Klinikum Heilbronn